Workshop: Neuromarketing 1 2017-03-16T09:19:01+00:00

Project Description

Workshop:
Neuromarketing (1)

Neue Grundlagen

Stellen Sie sich vor, Sie hätten von der Schule, über die Ausbildung/Universität bis zu Ihrem heutigen Berufsalltag, mit ungenauen, teilweise falschen Annahmen gearbeitet – schlicht weil sie es so gelernt hätten. Zwar ist nicht alles falsch und es gab auch Erfolge. Doch wie viel besser könnte es in Marketing und Kommunikation laufen, wenn Sie mit den heute allgemein anerkannten neurowissenschaftlichen Modellen zum wirtschaftlichen und persönlichen Verhalten von Menschen arbeiten würden.

Im Workshop stellen wir uns einer grundlegenden Bestandsaufnahme: Auf welcher theoretischen Basis funktioniert das klassische Marketing bisher und was sagen neurowissenschaftliche Modelle über die kognitiven Prozesse in unserem Kopf. Wir schaffen in diesem Workshop das Verständnis, um im nächsten Schritt von der Theorie zur praktischen Anwendung zu wechseln.

Themen des Workshops:

  • Die 2 Systeme – und die jeweiligen Stärken und Schwächen von „Pilot“und „Autopilot“

  • Kognitives Prozessieren – wie aus Eindrücken Entscheidungen und Handlungen werden
  • Wie wir die Welt sehen  – und wie wir sie interpretieren und was daraus folgt

  • AIDA oder IDA? – die Bedeutung von Aufmerksamkeit

  • Sinnvoll – warum es lohnt, mehr als einen Sinn anzusprechen

  • Homo Ökonomikus 2.0 – Wie Menschen Entscheidungen treffen und wie sie wirtschaftliche Entscheidungen treffen

Das Ergebnis: Ein Besserer Zugang zum Kunden

Das neue Bild vom Menschen hilft, Kommunikation, Entscheidungen und Handlungen zu erklären. Dies ist die Basis, um Marketing und Vertrieb, Impulse und Botschaften neu und effektiver auszurichten.

Sie haben Interesse am Workshop?

So geht es weiter …

Bitte Kontaktieren Sie mich über das Webformular oder telefonisch. Wir klären dann zunächst Ihre offenen Frage sowie die groben Grundzüge Ihres Vorhabens, damit ich mir ein ungefähres Bild machen und entscheiden kann, ob ich Ihnen im Rahmen des Workshops helfen kann. Ist dem so vereinbaren wir ein persönliches Erstgespräch.

Wir erörtern Ihr Vorhaben detaillierter, Ziel ist es zu überprüfen, ob der Workshop für beide Seiten sinnvoll ist und „ob die Chemie stimmt“ — denn Beratung ist Vertrauenssache! Wir planen die Agenda, d.h. den Umfang, die Inhalte und sofern möglich auch die Termine des Workshops.

Basierend auf dem Erstgespräch erhalten Sie ein schriftliches Angebot sowie den Beratungsvertrag mit der vereinbarten Agenda für den Workshop. Mit Ihrer schriftlichen Bestätigung beauftragen Sie den Workshop.

Im Workshop arbeiten wir gemäß der vereinbarten Agenda; sollte im Verlauf des Workshops eine Änderung der Agenda sinnvoll erscheinen, ändern wir die Planung soweit möglich gerne flexibel gemäß Ihren Wünschen.

Ich will, dass meine Beratung Ihnen wirklich weiter hilft! Deshalb gilt für mein Kunden das Angebot, bis zu sechs Monate über den Workshop hinaus alle Fragen kostenlos zu besprechen, die sich nach Abschluss noch zum Thema des Workshops ergeben.
Workshop hier unverbindlich anfragen