Workshop: Lean Startup 2017-03-16T09:48:33+00:00

Project Description

Workshop:
Lean Startup

Akzeptanz am Markt finden – schrittweise, mit minimalem Aufwand

Viele Gründer – auch solche mit immensem Kapital! – sind schon gescheitert, weil Sie ganz einfach Ihren Businessplan verfolgt haben. Um kein Missverständnis aufkommen zu lassen: Ein Plan ist wichtig! Ihn im Rahmen der Umsetzung zu hinterfragen und an die Realität anzupassen aber ist überlebenswichtig!

Im Workshop befassen wir uns mit der Methodik des „Lean-Startup“, die eine Lösung dafür bietet, Geschäftsmodelle bzw. Angebote mit minimal notwendigem Aufwand zu testen und schrittweise weiterzuentwickeln, bis die Akzeptanz am Markt bewiesen ist. Ausgehend von Ihrem Vorhaben werden konkrete Testszenarien entwickelt. Diese können im im Verlauf eines gestaffelten Workshops umgesetzt, ausgewertet und weiterentwickelt werden, bis ein finales, funktionierendes Angebot vorliegt.

Themen des Workshops:

  • Lean Startup – die schlanke Methode zur Suche eines funktionierenden Angebots bzw. Geschäftsmodells

  • Hypothese – die Geschäftsidee als Ausgangspunkt

  • Testszenarien – mit minimalem Aufwand testen, wie der Markt auf die Geschäftsidee reagiert

  • Pivot – wenn die Testergebnisse Veränderungen verlangen

  • Zielgruppen – Von „early adoptern“ zur „broad maiority“

Das Ergebnis: Ihr am Markt erprobtes Angebot.

Sie gewinnen wertvolle Einblicke in den Markt und in die Ansprüche Ihrer Kunden. Auf dieser Basis erprobt ist das Angebot soweit entwickelt, um in großem Rahmen zu vermarkten. Sie lernen eine Methode kennen, die einen alternativen Weg der Angebotsentwicklung und Markteinführung aufzeigt und das Risiko von Fehlinvestitionen deutlich reduziert.

Sie haben Interesse am Workshop?

So geht es weiter …

Bitte Kontaktieren Sie mich über das Webformular oder telefonisch. Wir klären dann zunächst Ihre offenen Frage sowie die groben Grundzüge Ihres Vorhabens, damit ich mir ein ungefähres Bild machen und entscheiden kann, ob ich Ihnen im Rahmen des Workshops helfen kann. Ist dem so vereinbaren wir ein persönliches Erstgespräch.

Wir erörtern Ihr Vorhaben detaillierter, Ziel ist es zu überprüfen, ob der Workshop für beide Seiten sinnvoll ist und „ob die Chemie stimmt“ — denn Beratung ist Vertrauenssache! Wir planen die Agenda, d.h. den Umfang, die Inhalte und sofern möglich auch die Termine des Workshops.

Basierend auf dem Erstgespräch erhalten Sie ein schriftliches Angebot sowie den Beratungsvertrag mit der vereinbarten Agenda für den Workshop. Mit Ihrer schriftlichen Bestätigung beauftragen Sie den Workshop.

Im Workshop arbeiten wir gemäß der vereinbarten Agenda; sollte im Verlauf des Workshops eine Änderung der Agenda sinnvoll erscheinen, ändern wir die Planung soweit möglich gerne flexibel gemäß Ihren Wünschen.

Ich will, dass meine Beratung Ihnen wirklich weiter hilft! Deshalb gilt für mein Kunden das Angebot, bis zu sechs Monate über den Workshop hinaus alle Fragen kostenlos zu besprechen, die sich nach Abschluss noch zum Thema des Workshops ergeben.
Workshop hier unverbindlich anfragen