Workshop: Businessplan-Erstellung2017-03-16T09:15:49+00:00

Project Description

Workshop:
Businessplan-Erstellung

Sie haben eine Geschäftsidee? Geben Sie ihr eine Chance!

Die Geschäftsidee ist der Anfang. Die eigene Idee birgt aber die Gefahr, dass man sich in Sie verliebt. Das ist nicht grundsätzlich schlecht, doch geht es zu Lasten des objektive Urteilsvermögens. In wirtschaftlichen Angelegenheiten ist das gefährlich. Hier braucht es Professionalität und Methode, um Chancen und Risiken realistisch bewerten zu können.

Im Workshop stellen wir Ihre Idee deshalb auf den Prüfstand, bewerten systematisch Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Tragfähigkeit. Dabei folgen wir den Anforderungen eines formalen, z.B. von Banken geforderten Businessplans, den Sie mit meiner professionellen Hilfestellung im Rahmen des Workshops Schritt für Schritt entwickeln.

Themen des Workshops:

  • Ihre Idee – Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken; Ausarbeitung und Beschreibung der Geschäftsidee
  • Ihre Person – was bringen Sie mit, was fehlt ggf. noch für die Selbstständigkeit?
  • Vermarktungsstrategie – wie Sie Kunden gewinnen wollen
  • Finanzierung – welcher Kapitalbedarf ist für die Realisierung erforderlich und wie kann die Finanzierung erfolgen?
  • Profitabilität – wie rechnet sich die Geschäftsidee wirtschaftlich?
  • Formsache – schriftliche Ausarbeitung Ihres finalen, formalen Businessplans
  • Perspektiven – wie weiter nach dem Businessplan?

Das Ergebnis: Ihr tragfähiger Businessplan

Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie einen Businessplan, den Sie einer Prüfstelle zur Erteilung für die fachkundige Stellungnahme („Tragfähigkeitsprüfung“) vorlegen können. Sollte dieser „Überarbeitungsbedarf“ anmelden (was manchmal allein schon eine Frage des Prinzips ist), stehe ich Ihnen hierfür solange zur Verfügung, bis die Zusage erteilt ist – diese zusätzliche Leistung ist für Sie im Rahmen des Workshops inklusive, zusätzliche Kosten fallen nicht an!

Sie haben Interesse am Workshop?

So geht es weiter …

Bitte Kontaktieren Sie mich über das Webformular oder telefonisch. Wir klären dann zunächst Ihre offenen Frage sowie die groben Grundzüge Ihres Vorhabens, damit ich mir ein ungefähres Bild machen und entscheiden kann, ob ich Ihnen im Rahmen des Workshops helfen kann. Ist dem so vereinbaren wir ein persönliches Erstgespräch.

Wir erörtern Ihr Vorhaben detaillierter, Ziel ist es zu überprüfen, ob der Workshop für beide Seiten sinnvoll ist und „ob die Chemie stimmt“ — denn Beratung ist Vertrauenssache! Wir planen die Agenda, d.h. den Umfang, die Inhalte und sofern möglich auch die Termine des Workshops.

Basierend auf dem Erstgespräch erhalten Sie ein schriftliches Angebot sowie den Beratungsvertrag mit der vereinbarten Agenda für den Workshop. Mit Ihrer schriftlichen Bestätigung beauftragen Sie den Workshop.

Im Workshop arbeiten wir gemäß der vereinbarten Agenda; sollte im Verlauf des Workshops eine Änderung der Agenda sinnvoll erscheinen, ändern wir die Planung soweit möglich gerne flexibel gemäß Ihren Wünschen.

Ich will, dass meine Beratung Ihnen wirklich weiter hilft! Deshalb gilt für mein Kunden das Angebot, bis zu sechs Monate über den Workshop hinaus alle Fragen kostenlos zu besprechen, die sich nach Abschluss noch zum Thema des Workshops ergeben.